Die Zwillingskrater, welche von den Einheimischen „Los Gemelos“ genannt werden, sind zwei große Erdlöcher im Hochland der Insel Santa Cruz.
Jedes Loch verfügt über einen eigenen Aussichtspunkt. Zwischen den beiden Aussichtspunkten führt die Schnellstraße, welche den Kanal von Itabaca im Norden der Insel mit den bewohnten Orten im Hochland verbindet, hindurch.
Die Zwillingskrater sind keine richtigen vulkanischen Krater. Sie entstanden als die Decke einer riesigen Magmakammer wegen Erosion einstürzte.


Highlight: Landschaft
Erlaubte Aktivitäten: Spazieren
Tipp: Halten Sie nach Darwin-Finken Ausschau.

Die Ausflüge und Aktivitäten können je nach Kreuzfahrt variieren.