Choose your language:

  

Gegenüber des Städtchens Puerto Villamil im Süden der Insel Isabela liegt die Ansammlung kleiner Inselchen namens Tintoreras. Die Hauptbewohner der felsigen, von Mangroven umgebenen Inselchen sind Meerechsen und Seelöwen.
Ein Pfad auf der größten Insel führt über Brockenlava und vorbei an sandige Strände. Kurz vor dem Ende des Wanderwegs befindet sich ein kleiner Kanal mit glasklarem Wasser, wo sich gerne Weißspitzen- und Schwarzspitzen-Riffhaie aufhalten. Diese Riffhaie werden auf Spanisch tintoreras genannt daher der Name der Inselchen.  


Highlights: Meerechsen, Seelöwen, Riffhaie, ʻAʻā-Lava
Erlaubte Aktivitäten: Wandern, Fahrt mit dem Beiboot, Schnorcheln
Tipp: Tintoreras ist ein wichtiger Nistplatz für Meerechsen, seien Sie vorsichtig, dass Sie auf keine Nester treten oder die Tiere stören.

Die Ausflüge und Aktivitäten können je nach Kreuzfahrt variieren.

Lage

    
    (+593) 98 402 1324
    (+593 2) 2 905 735
    [email protected].ec