Punta Pitt liegt am nordöstlichen Ende der Insel San Cristóbal. Aufgrund der vorzüglichen Lage ist Punta Pitt der einzige Ort, wo es möglich ist, alle drei Tölpelarten zu sehen: Blaufuß-, Rotfuß und Nazcatölpel. Da es ausreichend Nahrung gibt und jede Spezies in einer anderen Zone nistet, gibt es zwischen den drei Tölpelarten keinen Konkurrenzkampf.
Der Landepunkt ist ein kleiner grünlicher Strand, wo sich Seelöwen herumtreiben. Um den Wanderweg auf dem Plateau zu erreichen, müssen Sie vom Strand eine steile Felstreppe hochsteigen.


Highlights: Möglichkeit alle drei Tölpelarten zu sehen
Erlaubte Aktivitäten: Wandern, Schnorcheln
Tipp: Bringen Sie Ihren Wanderstab mit, da die Felsstufen rutschig sein können.

Die Ausflüge und Aktivitäten können je nach Kreuzfahrt variieren.