Vom Ausflugspunkt Punta Moreno an der Westküste der Insel Isabela können Sie drei der aktivsten Vulkane in Galapagos bewundern: Sierra Negra und Cerro Azul (Insel Isabela) und La Cumbre (Insel Fernandina). Wenn Sie bei Punta Moreno ankommen, fallen zunächst die gewaltigen Lavafelder auf und die Mangroven an der Küste und ein paar Kakteen scheinen die einzigen Pflanzen zu sein. Doch während einer Wanderung entdecken Sie wunderschöne, von üppiger Vegetation umgebene, Oasen inmitten der schwarzen Lavalandschaft. Bei diesen Teichen können Sie verschiedene Wasservögel und vielleicht sogar Flamingos beobachten. Während einer Fahrt mit dem Beiboot entlang der felsigen Küste, werden Sie neben Blaufußtölpel hoffentlich auch Pinguine und flugunfähige Kormorane antreffen.

Highlights: Evtl. Flamingos, Pinguine und flugunfähige Kormorane, Blaufußtölpel
Erlaubte Aktivitäten: Wandern, Fahrt mit dem Beiboot, Schnorcheln
Tipp: Ziehen Sie gute Schuhe an, da der Wanderweg über unebene Lavafelder führt.

Die Ausflüge und Aktivitäten können je nach Kreuzfahrt variieren.