Wähle deine Sprache:

  

Die Insel Sombrero Chino liegt südöstlich der Insel Santiago im Zentrum des Galapagos-Archipels und ist im Englischen unter dem Namen Chinese Hat bekannt. Der Name erhält die kleine Insel wegen ihrer eigenartigen Form, die der eines traditionellen asiatischen Bauernhuts ähnelt. Während einer kurzen Wanderung entlang der Küste treffen Sie Seelöwen, Meerechsen und Küstenvögel an. Sie können zudem verschiedene Lavaformationen inklusive kleiner Lavatunnels am Hang des Vulkans bewundern.
Der schmale Kanal zwischen Sombrero Chino und Santiago ist ein hervorragender Schnorchelplatz. Haben Sie Glück, können Sie beim Schnorcheln sogar Pinguine sehen, denn eine kleine Kolonie Galapagos-Pinguine lebt in der Gegend.


Highlights: Tolles Landschaftsbild, Seelöwen, Meerechsen, hervorragender Schnorchelplatz, evtl. Pinguine
Erlaubte Aktivitäten: Wandern, Schnorcheln
Tipp: Weißspitzen-Riffhaie halten sich gerne am sandigen Meeresboden auf.

Die Ausflüge und Aktivitäten können je nach Kreuzfahrt variieren.

Lage

    
    (+593) 98 402 1324
    (+593 2) 2 905 735
    [email protected].ec