Image is not available
Image is not available
Ausflugsorte:
  1. Darwin Bucht
  2. El Barranco
Insel Genovesa

Tower Island, wie die Insel Genovesa auf Englisch genannt wird, ist eine Caldera, die größtenteils unter Wasser liegt. Die Insel ist ein wahres Vogelparadies und das nördliche Highlight der Galápagos-Inseln. Hunderte Fregattvögel, Rotfuß- und Nazcatölpel nisten auf Genovesa. Mit etwas Glück sichten Sie sogar eine der gut getarnten Galápagos-Ohreulen, die tagsüber Sturmschwalben jagen. Die Insel bietet zudem einen hervorragenden Schnorchelplatz. Während Sie im tiefen Wasser schnorcheln, können Sie große Rochen und Fische beobachten.

  1. Vogelparadies (Rotfußtölpel, Nazcatölpel, Ohreulen)
  2. Hervorragender Schnorchelplatz
  3. Zuhause der kleinsten Meerechsen
Image is not available
Bemerkenswertes:
Image is not available
Image is not available
Visitor sites:
  1. Darwin Bay
  2. Prince Philip's Steps
Genovesa Island

Tower Island - how Genovesa is also called - is a caldera that is almost entirely submerged.
The island is a bird paradise par excellence. It is the nesting site of hundreds of red-footed boobies, frigate birds and Nazca boobies. Maybe you will even see one of the well camouflaged Galapagos owls that hunt storm petrels by day.
Genovesa is also a superb snorkeling site. During a deep-water snorkeling session, you can see large rays and fish.

  1. Best place to see red-footed boobies and Galapagos owls
  2. Excellent deep-water snorkeling
  3. Home of the smallest marine iguanas
Image is not available
Fast Facts:
previous arrow
next arrow
Slider