Der Ausflugspunkt Punta Suárez an der Westküste der Insel Española zählt aufgrund der Vielzahl einzigartiger Tiere zu den Galapagos-Highlights. Die hohe Zahl endemischer Spezies lässt sich durch die abgelegene Lage der Insel erklären.
Während der Wanderung entlang der Klippe können Sie eine der größten Kolonien der Blaufuß- und Nazcatölpel erblicken. Ein weiterer Höhepunkt sind die farbenprächtigen Meerechsen, deren türkisfarbenen und rötlichen Färbungen während der Paarungszeit besonders stark auffallen.
Besuchen Sie Punta Suárez zwischen April und Dezember, können Sie zudem Galapagos-Albatrosse beobachten. Fast alle Brutpaare dieser Seevögel mit der gewaltigen Flügelspannweite kommen für die Balz, Paarung und die Aufzucht der Jungvögel zur Insel Española.

Highlights: Blaufußtölpel, Nazcatölpel, farbenprächtige Meerechsen, Galapagosalbatrosse (Apr-Dez)
Erlaubte Aktivitäten: Wandern
Tipp: Fragen Sie einen Galapagos-Experten von Midland Travel, in welcher Phase sich die Albatrosse während Ihrem Reisezeitraum befinden.

Die Ausflüge und Aktivitäten können je nach Kreuzfahrt variieren.